5 Flares 5 Flares ×

Islandfarben | 16.4. – 21.4.2015

wpid5315-fb_ice_a7r-00875-Bearbeitet.jpg

 

Landschafts- und Naturfotografie

Im April 2015 biete ich einen Fotoworkshop zum Thema Landschafts- und Naturfotografie auf Island an. 

Details
  • Datum: Do, 16.4. – Di, 21.4.2015
  • Workshop-Typ: Landschaft und Natur
  • Ort: Island
  • Teilnehmer: 1 – 3
  • Preis: EUR 790,00

AUSGEBUCHT

Das Konzept des Workshops habe ich – basierend auf Rückmeldungen und eigener Erfahrung – im Vergleich zu 2014 in einigen Punkten umgestellt:

Dauer – Der Workshop findet an einem verlängerten Wochenende (Do – Di) statt und benötigt nur vier Urlaubstage. Die Zeit ist trotzdem ausreichend für bleibende Eindrücke.

Unterkunft – Für die Dauer des Workshops wählen wir eine feste Unterkunft in guter Lage – von dort unternehmen wir Tagesausflüge.

Preis – Der Workshop wird zu einem sehr attraktiven Preis angeboten. Im Gegenzug müssen die Teilnehmer (unter meiner Anleitung) ein bisschen mehr selbst organisieren.

Größe – Der Workshop ist auf max. 3 Teilnehmer beschränkt – so gibt es genug Zeit, jeden Teilnehmer individuell zu unterstützen.

 

Beschreibung
Wir treffen uns vor Ort in Island (oder reisen gemeinsam von Frankfurt aus an) und erreichen Island am Donnerstagnachmittag. Direkt am Flughafen holen wir unseren gemeinsamen Mietwagen (im Workshop-Preis enthalten) ab. Wir besuchen und fotografieren die Blaue Lagune, essen zu Abend und fahren anschließend weiter zu unserer Unterkunft in der Nähe von Selfoss, in der wir die nächsten fünf Nächte verbringen werden. Freitag bis Montag unternehmen wir jeweils Tagesausflüge in die nähere und weitere Umgebung.
 
Dabei werden wir das Programm flexibel gestalten und den jeweiligen Wetterbedingungen und den Interessen der Workshopteilnehmer anpassen. Der „Goldene Zirkel“ mit Gullfoss, Geysir und þingvellir liegen in unmittelbarer Nähe und sind genau wie Seljalandsfoss, Skógafoss, Vík, Brúarfoss, Gjáin und Háifoss in weniger als 90 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Unser weitester Ausflug führt uns zur Gletscherlagune Jökulsárlón im Südosten Islands, wo wir bizarre Eisskulpturen, die von der Gletscherzunge ins offene Meer treiben, fotografieren.
 
Evtl. ergänzen wir unsere Ausflüge um kleine Wanderungen, die uns an weitere besondere Orte führen. Von Hveragerði aus führt beispielsweise eine leichte Wanderung zu den wunderbar gelegenen und farbenprächtigen heißen Quellen von Reykjadalur. Am Abreisetag heißt es dann früh aufstehen, damit wir unseren Flug zurück nach Deutschland nicht verpassen. Auf dem Weg zum Flughafen genießen wir ein letztes Mal die Morgendämmerung und den Sonnenaufgang, am Nachmittag sind wir dann wieder zurück in Frankfurt.
 

 

wpid4220-esja-1500-3840-2.jpg

 

Während des Workshops werden folgende Aspekte im Detail behandelt:

Leistungen
Im Workshoppreis von 790 € sind folgende Leistungen enthalten:
  • Fotoworkshop vor Ort von Donnerstag bis Montag während der Sonnen- und Dämmerungsstunden
  • Mietwagenmitbenutzung (inkl. Kilometer und Benzin) während des gesamten Workshops von/bis Flughafen Keflavík
  • Bei Gelegenheit: Einführung in Lightroom und Photoshop zur digitalen Nachbearbeitung der entstandenen Fotos

Nicht enthalten sind die An- und Abreise nach bzw. von Keflavík (Island), Unterkunft und Mahlzeiten/Getränke vor Ort. Ich unterstütze sehr gerne bei der Auswahl und Buchung der passenden Flugverbindung (beispielsweise von/bis Frankfurt ca. 310 €) und einer geeigneten Unterkunft (ca. 308 € für fünf Nächte im Einzelzimmer mit eigenem Bad und inkl. Frühstück). Ebenfalls nicht enthalten ist der Eintritt in die Blaue Lagune (ca. 35 €) sowie eine Reiserücktrittsversicherung.

Die Gesamtkosten (inkl. An-/Abreise von/nach Frankfurt, Unterkunft im Einzelzimmer mit privatem Badezimmer inkl. Frühstück, Besuch der Blauen Lagune, Mietwagenmitbenutzung und Workshopgebühr würden sich in der Beispielrechnung somit auf ca. 1.450 € (zuzüglich Verpflegung mittags und abends) für die Reise belaufen.

(Achtung: Preise für Flug und Unterkunft können variieren.)

wpid6160-fb_ice_a7r-01272-Bearbeitet.jpg
 

Empfohlene Ausrüstung

Folgende Ausstattung empfehle ich für den Workshop:

  • Kamera
  • Weitwinkelobjektive
  • Speicherkarten (oder Filme) in ausreichender Menge
  • Akku, Ersatzakku, Ladegerät
  • Stativ (stabil) mit Stativkopf
  • Neutral-Graufilter (ND 0.9, 2,1, 3.0)
  • Neutral-Grauverlaufsfilter hart oder weich (ND 0.3, 0.6, 0.9)
  • Polarisationsfilter (zirkular)
  • Fernauslöser/Timer für die Kamera
  • Falls vorhanden: Laptop mit Lightroom und/oder Photoshop
  • Handschuhe und Wollsocken
  • Taschenlampe

(Die Liste soll lediglich als Hilfestellung und Anhaltspunkt dienen – bei Fragen bitte melden.)

Stimmen der Workshopteilnehmer 2014

Detlev B.
Detlev B. Shanghai
Hi Jens, thank you very much for the awesome Iceland Photo Workshop, which has exceeded my expectations! Being new to landscape photography this week has not only been excellent education but also a great inspiration for me! You assembled an impressive agenda with top locations, some well known but many real insider tips. The portrait session was another highlight. All together it was a perfect mix. Last but not least we had a lot of fun! Thanks again and I’m looking forward to more!
Lothar B.
Lothar B. Laudenbach
Hallo Jens, wollte mich für einen unvergesslichen Urlaub recht herzlich bedanken. Von der Organisation über die Unterkünfte, Essen bis hin zu den schönsten Locations im Südwesten Islands ein wunderschöner Trip. So eindrucksvolle Wasserfälle, Landschaften und die Ruhe in diesem rauen Land; unvergesslich. Würde mich über eine Fortsetzung sehr freuen!
Anmeldung
Die Anmeldung kann per e-Mail oder über das Kontaktformular erfolgen. Bei verfügbaren Plätzen teile ich anschließend meine Bankverbindung mit. Die Anmeldung wird gültig, sobald die Teilnahmegebühr in voller Höhe überwiesen wurde. Nach Eingang des Betrages auf meinem Konto wird die Anmeldung bestätigt.
Ausfall
Fällt ein Workshop wegen Ausfalls des Leiters, wegen Unterbelegung oder wegen schlechten Wetters aus, werden bezahlte Beiträge voll zurückerstattet. Eine weitergehende Erstattung kann nicht gewährleistet werden. Erscheint ein Teilnehmer nicht zum Workshop, kann die Gebühr leider nicht erstattet werden.
Stornierung
Eine Stornierung ist bis zu vier Wochen vor dem Termin kostenlos möglich. Bis zu zwei Wochen vorher werden 40% des Teilnahmepreises rückerstattet, danach ist eine Erstattung der Teilnahmegebühr nicht mehr möglich.
Disclaimer
Der Ablauf des Workshops und die Möglichkeit, zu fotografieren, hängen stark vom Wetter vor Ort ab. Das Wetter auf Island ist prinzipiell schwer vorhersagbar und kann sich schnell ändern. schiefLicht Fotografie tritt bei diesem Workshop nicht als Reise-, sondern als Workshopveranstalter auf. Als zweiter Service wird von schiefLicht Fotografie ein geeignetes Fahrzeug zur Verfügung gestellt – unbegrenzte Kilometer und Benzinkosten sind im Workshoppreis enthalten. Flug, Unterkunft und Verpflegung sind nicht Bestandteil des Workshopangebots und müssen von den Teilnehmern separat gebucht und bezahlt werden.
Haftungsausschluss
Die Teilnahme am Fotoworkshop geschieht auf eigene Gefahr.
schiefLicht Fotografie übernimmt keinerlei Haftung bei einem Unfall eines Workshopteilnehmers auf den Wegen zum/vom Workshoport und während des gesamten Workshops. Für Ausrüstung und Garderobe wird ebenfalls keine Haftung übernommen.

 

FEUER & EIS

Heiße Quellen, Vulkane und Gletscher

NATUR

Schafe, Pferde und Seevögel

PHOTO

Landschaft, Natur – und Ruhe

5 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 5 LinkedIn 0 Email -- 5 Flares ×