4 Flares 4 Flares ×

People & Landscape | 23.8. – 1.9.2014

Reynisdrangar

Isle of Awe Land

Looking for the English version? Please click here!

Ein kleiner Traum wird wahr: Ich freue mich sehr, 2014 einen kombinierten Landschafts- und Portraitfotografieworkshop auf Island anbieten zu können!

Der Workshop wird in Kooperation mit Esja Travel, einem isländischen Reisebüro, das sich auf die Durchführung individueller Fotoworkshops und Reisen nach Island spezialisiert hat, angeboten.

Bei der Auswahl der Hotels haben wir wert auf ein familiäres Ambiente und gute Lage gelegt – in einzelnen Unterkünften werden wir auch mehrere Nächte verbringen, so dass sich trotz der vielen Eindrücke auch ein Gefühl der Ruhe einstellen kann.

 

Beschreibung & Anmeldung

 

ANMELDUNG NICHT MEHR MÖGLICH
Arnarstapi, Iceland
wpid4214-esja-1500-.jpgWährend des Workshops bereisen wir den Süden Islands, machen einen Abstecher nach Landmannalaugar und zur Halbinsel Snæfellsnes. Am 6. Tag der Reise ist ein Portrait-Shooting mit isländischen Models auf der Halbinsel Reykjanes geplant. Ende August ist der ideale Zeitpunkt, um auf Island bei weichem Licht außergewöhnliche Landschafts- und Naturfotos einzufangen: Gegen 5:45 Uhr geht um diese Jahreszeit die Sonne auf, Sonnenuntergang ist gegen 21:00 Uhr (mit einer Dämmerungsphase von ca. einer Stunde) – beste Voraussetzungen fürs Fotografieren!
the lighthouseFlug nach Island, Ankunft in Keflavík. 1 ÜN im Hotel Klettur.
Iceland VWir fahren an der Südküste von Reykjavík bis zur Unterkunft im Tal Mýrdalur. Unterwegs halten wir an den Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógafoss sowie in Seljavellir mit Wanderung zum originellen Freibad. Bei geeignetem Wasserstand fotografieren wir Felsenformationen bei Holtsós.
DyrhólaeyRückfahrt nach Richtung Skógar, kurze Wanderung zum Wasserfall Kvernufoss. Anschließend halten wir am Flugzeugswrack auf dem Sander Sólheimasandur. Wir machen einen Abstecher zur schwarzen Sandküste am Vogelfelsen Dyrhóley (im August ist das Vogelleben allerdings nicht so ausgeprägt wie im Frühsommer) und evtl. auch zu den Basaltsäulen an der Küste von Reynisfjara (Vorsicht bei Flut, die Meeresströmungen in der Brandung sind stark). Weiterfahrt nach Vík, wo wir auch zur Küste fahren und die Felsenformationen Reynisdrangar aus anderem Blickwinkel fotografieren. Rückfahrt zur Unterkunft im Bauerngasthof Steig.
Reynisdrangar Sunrise II | Vík, IcelandWir folgen der Küste durch die Ortschaft Vík und weiter gen Osten. Mitten im Lavafeld Eldhraun (Feuerlava) biegen wir Richtung Hochland ab und folgen der Hochlandpiste Fjallabak nyrðra (hinter den Bergen) an der Schlucht Eldgjá (Feuerschlucht) vorbei ins farbenfrohe Liparitgebiet Landmannalaugar. Von Landmannalaugar geht es über die Piste durch das Tal Dómadalur Richtung Vulkan Hekla. Unterwegs zur Unterkunft halten wir am recht unbekannten, aber sehr fotogenen Wasserfall Þjófafoss. 3 ÜN im Gästehaus Lambastaðir, in der Nähe der Ortschaft Selfoss gelegen.
Iceland IVHeute unternehmen wir einen Ausflug zu den Geysiren und zu den Wasserfällen Gullfoss und Brúarfoss. Den recht unbekannten, aber sehr beeindruckenden Brúarfoss erreichen wir in einer 3-stündigen Wanderung (hin und zurück), auf dem Weg liegen weitere reizvolle Wasserfälle. Der Gullfoss ist einer der schönsten und bekanntesten Wasserfällen Islands. Zwischendurch besuchen wir das Geysir-Gebiet, wo wir neben dem ruhenden Geysir die aktive Springquelle Strokkur, die etwa alle 5 Minuten hohe Wassersäulen in die Luft spuckt, sehen werden. Rückkehr zur Unterkunft im Gästehaus Lambastaðir.
wpid4210-esja-1500-.jpgHeute geht es an der Südküste der Halbinsel Reykjanes zu den Schlammquellen von Krísuvík und zum See Kleifarvatn. Hier treffen wir ein oder zwei isländische Models und verbringen – nach einer theoretischen Einführung – den Großteil des Tages mit Portrait-Fotografie in natürlicher Umgebung. (Alle Teilnehmer erhalten ein Model Release, das die Verwendung der entstandenen Aufnahmen zu nicht kommerziellen Zwecken erlaubt.) Rückkehr am Nachmittag zur Unterkunft.
Arnarstapi, IcelandWir verlassen den Süden und fahren in den Westen Islands zur Nordküste der Halbinsel Snæfellsnes. Es geht über den Nationalpark Þingvellir, wo wir u.a. den Wasserfall Öxarárfoss fotografieren. Unsere Unterkunft liegt im Fischerdorf Grundarfjörður am Fuße des sehr fotogenen Berges Kirkjufell. 1 ÜN im Hotel Framnes.
Iceland XIVBei der Umrundung des Gletschers Snæfellsjökull halten wir mehrmals unterwegs, darunter im Fischerdorf Arnarstapi und bei der schwarzen Holzkirche in Búðir. 1 ÜN im Bauerngasthof Langaholt an der Südküste der Halbinsel.
schieflicht_20101104__4979Heute fahren wir an der Küste entlang nach Reykjavík. Evtl. wäre es interessant, einen Abstecher zur wasserreichen Heißwasserquelle am Hof Deildartunga und zu den Wasserfällen Hraunfossar (Lavafälle) und Barnafoss (Kinderfall), zu machen. Ankunft in Reykjavík am Nachmittag, restlicher Tag zur freien Verfügung. 1 ÜN im Hotel Klettur.
wpid4212-esja-1500-6154.jpgFlughafentransfer zum Flughafen Keflavík mit Hotelabholung und Rückflug.

Konzept

Kleine Gruppe

Der Workshop ist auf fünf bis acht Teilnehmer beschränkt – nur so bleibt genug Zeit, um in Ruhe fotografische Situationen zu besprechen und Aufnahmen der eindrucksvollen isländischen Landschaften einzufangen.

Ich freue mich, meine Islandkenntnisse an die Workshopteilnehmer weiter geben zu können: seit 2008 habe ich bereits acht Reisen (zu unterschiedlichen Jahreszeiten) in alle Gegenden Islands unternommen – wir werden deshalb auch Foto-Spots besuchen können, die abseits der vertrauten touristischen Pfade liegen. Meine fotografischen Eindrücke habe ich bereits in einem hochwertigen Island-Fotoband verarbeitet.

Neben der Leidenschaft für Island und die Landschaftsfotografie ist die Portraitfotografie für mich ein zweiter Schwerpunkt des fotografischen Arbeitens. Seit mehreren Jahren vermittle ich in Workshops zur Portraitfotografie im Großraum Heidelberg (Deutschland) mein Wissen und meine Technik – die Plätze sind sehr begehrt, die Workshops in kürzester Zeit ausgebucht.

Landschafts- und Portraitfotografie

Das, was diesen Workshop deshalb wirklich besonders macht, ist die in dieser Form einmalige Kombination aus Landschafts- und Portraitfotografie.

Während der Schwerpunkt ganz klar auf isländischer Landschaftsfotografie liegt, werden wir an einem Tag einen Ausflug in die Outdoor-Portraitfotografie unternehmen – wir arbeiten dafür mit einheimischen Models, die wir in der isländischen Landschaft inszenieren und fotografieren, nachdem wir uns mit den theoretischen Grundlagen der Portraitfotografie unter Nutzung vorhandenen Lichts vertraut gemacht haben. In der isländischen Landschaft arbeiten wir mit Reflektoren und Aufhellern und erproben die Wirkung einer offenen Blende.

Deshalb freue ich mich ganz besonders auf die isländischen Models, die uns für das Shooting zur Verfügung stehen – sie fügen sich nahtlos in das „Island-Gefühl“, das bei dieser Reise entstehen wird, ein – sie vertiefen es sogar, und der Portrait-Fotografie-Tag wird zu einem unvergesslichen Höhepunkt dieser Reise werden – versprochen!

Leistungen

  • Fotografische Reiseleitung: Jens Klettenheimer
  • 9 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in Zimmern mit DU/WC. Übernachtungssteuer
  • Vollverpflegung (9 x Frühstück, 8 x Picnic-Lunch, 8 x Abendessen)
  • Transfers im geräumigen und geländegängigen privaten Bus
  • Professioneller Busfahrer vom 2.-9. Tag
  • Flughafentransfer am 1. und am 10. Tag
  • Besuchergebühren im Hochland
  • Model-Gage
  • Model Releases
  • Unterbringung im Doppelzimmer, Einzelzimmerzuschlag: 350,- €

Die An- und Abreise nach/von Island ist nicht im Angebot enthalten. Esja Travel unterstützt gerne bei der Auswahl und Buchung günstiger Flüge.

Empfohlene Ausrüstung

  • Kamera
  • Weitwinkelobjektive (Landschaft)
  • Lichtstarke Festbrennweiten (Portrait)
  • Speicherkarten (oder Filme) in ausreichender Menge
  • Akku, Ersatzakku, Ladegerät
  • Stativ (stabil) mit Stativkopf
  • Neutral-Graufilter (ND 0.9, 2,1, 3.0)
  • Neutral-Grauverlaufsfilter hart oder weich (ND 0.3, 0.6, 0.9)
  • Polarisationsfilter (zirkular)

Weiterführende Informationen zur Einstimmung auf Island

Preise

Island

Fotoworkshop

  • Geführte Fotoreise durch den Südwesten Islands
  • Leistungen wie oben beschrieben
  • Portraitshooting mit zwei einheimischen Models
  • Bei 8 Teilnehmern
  • Excl. An-/Abreise nach/von Island
3070
Anmelden

Island

Fotoworkshop

  • Geführte Fotoreise durch den Südwesten Islands
  • Leistungen wie oben beschrieben
  • Portraitshooting mit einem einheimischen Model
  • Bei 7 Teilnehmern
  • Excl. An-/Abreise nach/von Island
3290
Anmelden

Island

Fotoworkshop

  • Geführte Fotoreise durch den Südwesten Islands
  • Leistungen wie oben beschrieben
  • Portraitshooting mit einem einheimischen Model
  • Bei 6 Teilnehmern
  • Excl. An-/Abreise nach/von Island
3525
Anmelden
Alle Angaben auf dieser Seite ohne Gewähr – es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Esja Travel, Iceland
4 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 4 LinkedIn 0 Email -- 4 Flares ×